Angebote zu "Tropfen" (84 Treffer)

Regenaplex Nr. 70h 30 ml Tropfen
Bestseller
17,63 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Regenaplex Nr. 70h Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wie ist Regenaplex Nr. 70h anzuwenden? Soweit nicht anders verordnet nehmen Sie bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Sie 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Zusammensetzung: 10 ml enthalten je 0,56 ml:Aesculus hippocastanum D3, Aurum metallicum D12, Barium carbonicum D20, Capsicum annuum D4, Carbo vegetabilis D8, Cetraria islandica D6, Cimicifuga racemosa D6, Daphne mezereum D12, Ferrum phosphoricum D8, Ferrum picrinicum D12, Gelsemium sempervirens D6, Graphites D12, Hedera helix D6, Lithium carbonicum D12, Petroleum rectificatum D12, Pimpinella alba e rad. rec. D2, Pulsatilla pratensis D6, Secale cornutum D12. Enthält 48 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Petroleum F Komplex Nr. 301 50 ml Dilution
11,64 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04484963 Petroleum F Komplex Nr. 301 50 ml Dilution Petroleum F Komplex Nestmann 301 Tropfen Anwendungsgebiet: Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angaben einer therapeutischen Indikation. Zusammensetzung: 1 g Tropfen enth.: Petroleum rectificatum D4 100 mg, Acidum nitricum D4 100 mg, Zanthoxylum fraxineum D4 100 mg, Chamomilla recutita D2 100 mg, Gelsemium sempervirens D4 100 mg, Sanguinaria canadensis D4 100 mg, Nitroglycerinum D4 100 mg, Camphora D2 100 mg, Asarum europaeum D12 100 mg, Eupatorium perfoliatum D2 100 mg, Ethanol (HST) 58 Vol.-%

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nr. 63aN 30 ml Tropfen
Top-Produkt
18,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Regenaplex Nr. 63aN Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zusammensetzung: 10 ml enthalten je 1,67 ml: Arctium D6, Inula helenium e rad. rec. D8, Juniperus communis D8, Knautia arvensis D8, Levisticum officinale e rad. rec. D8, Petroleum rectificatum D12. Verzehrempfehlung: Soweit nicht anders verordnet nehmen Sie Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Sie 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Enthält 50 Vol.-% Alkohol. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 ml Herstellerdaten: REGENAPLEX GmbH Robert-Bosch-Strasse 3 78467 Konstanz Germany

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Cocculus-Homaccord® Tropfen
9,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Mischung Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Bei während der Anwendung fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Siehe unter Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweise. Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Bei einer Verschlimmerung der Beschwerden sowie bei anhaltenden, unklaren oder neuen Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die eine ärztliche Abklärung und Behandlung erfordern. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln in der Schwangerschaft und Stillzeit Ihren Arzt um Rat. Wechselwirkungen: Keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Warnhinweise: Dieses Arzneimittel enthält 35 Vol.-% Alkohol. Dosierung und Art der Anwendung: Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3mal täglich 5 - 10 Tropfen einnehmen. Dauer der Behandlung: Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit. Hinweise zu Verfallsdatum und Aufbewahrung: Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren! Das Verfallsdatum dieser Packung ist auf Behältnis und äußere Umhüllung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerbedingungen erforderlich. Nach Anbruch 6 Monate haltbar. Zusammensetzung: 10 g (= 10,5 ml; 1 ml = 19 Tropfen) enthalten: Wirkstoffe: Anamirta cocculus Dil. D10 0,05 g Anamirta cocculus Dil. D30 0,05 g Anamirta cocculus Dil. D200 0,05 g Petroleum rectificatum Dil. D6 0,05 g Petroleum rectificatum Dil. D10 0,05 g Petroleum rectificatum Dil. D30 0,05 g Petroleum rectificatum Dil. D200 0,05 g Anamirta cocculus Dil. D4 0,05 g Die Bestandteile 1 bis 7 werden über die letzte Stufe mit Ethanol 43 % (m/m) gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Ethanol 94% (m/m), gereinigtes Wasser.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Genu-cyl® L Gelenk-Complex 100 ml Tropfen
Empfehlung
16,51 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Genu-cyl® L Gelenk-Complex wird bei Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates und zur Behandlung von Entzündungen und Beschwerden im Gelenkbereich eingesetzt, wie z.B. Kniegelenksentzündung Entzündungen in den Ellenbogengelenken Handgelenksentzündung Fuß- und Sprunggelenksentzündung Zusammensetzung: 10 g Mischung enthalten: Apis Dil. D4 1,5g, Bryonia Dil. D4 2,0g, Causticum Hahnemanni Dil. D3 1,0g, Dulcamara Dil. D2 1,5g, Kalmia Dil. D2 1,5g, Petroleum rectificatum Dil. D4 1,5g, Sulfur Dil. D6 1,0g. Enthält 58,4 Vol% Alkohol Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Genu-cyl® L Gelenk-Complex
10,34 € *
ggf. zzgl. Versand

Genu-cyl® L Gelenk-Complex wird bei Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates und zur Behandlung von Entzündungen und Beschwerden im Gelenkbereich eingesetzt, wie z.B. Kniegelenksentzündung Entzündungen in den Ellenbogengelenken Handgelenksentzündung Fuß- und Sprunggelenksentzündung Zusammensetzung: 10 g Mischung enthalten: Apis Dil. D4 1,5g, Bryonia Dil. D4 2,0g, Causticum Hahnemanni Dil. D3 1,0g, Dulcamara Dil. D2 1,5g, Kalmia Dil. D2 1,5g, Petroleum rectificatum Dil. D4 1,5g, Sulfur Dil. D6 1,0g. Enthält 58,4 Vol% Alkohol Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nr. 20b 30 ml Tropfen
Bestseller
17,73 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zusammensetzung 10 ml enthalten je 0,909 ml: Acidum silicicum D8, Aesculus hippocastanum D3, Aluminium oxydatum D12, Argentum nitricum D12, Causticum Hahnemanni D4, Graphites D12, Hydrargyrum chloratum D9, Magnesium carbonicum D12, Petroleum rectificatum D6, Pimpinella alba e rad. rec. D2, Sanguinaria canadensis D4. Produktbezogene Hinweise Was müssen Sie vor der Einnahme von Regenaplex Nr. 20b beachten? Regenaplex Nr. 20 b darf während der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht eingenommen werden. Bei bestehenden Lebererkrankungen oder solchen in der Vorgeschichte, oder bei gleichzeitiger Anwendung leberschädigender Stoffe soll das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Regenaplex Nr. 20b ist erforderlich bei Kindern unter 12 Jahren. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind keine bekannt. Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt. Wie ist Regenaplex Nr. 20b anzuwenden? Soweit nicht anders verordnet nehmen Sie bei akuten Zuständen von dem Arzneimittel alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Sie 1–3 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Welche Nebenwirkungen sind möglich? In Einzelfällen sind während der Anwendung sanguinariahaltiger Arzneimittel Anstiege der Leberfunktionswerte (Transaminasen) und des Bilirubins bis hin zu einer arzneimittelbedingten Gelbsucht (medikamentös-toxische Hepatitis) beobachtet worden, die sich nach Absetzen des Präparates wieder zurückbildeten. Wegen des Bestandteils Hydrargyrum (Quecksilber) kann nach der Anwendung verstärkt Speichelfluss auftreten. Das Mittel ist dann abzusetzen. Hinweis: Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in der Gebrauchsinformation aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte ihrem Arzt oder Apotheker mit. Andere Warnhinweise: Enthält 48 Vol.-% Alkohol

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Genu-cyl® L Gelenk-Complex
7,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Genu-cyl® L Gelenk-Complex wird bei Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates und zur Behandlung von Entzündungen und Beschwerden im Gelenkbereich eingesetzt, wie z.B. Kniegelenksentzündung Entzündungen in den Ellenbogengelenken Handgelenksentzündung Fuß- und Sprunggelenksentzündung Zusammensetzung: 10 g Mischung enthalten: Apis Dil. D4 1,5g, Bryonia Dil. D4 2,0g, Causticum Hahnemanni Dil. D3 1,0g, Dulcamara Dil. D2 1,5g, Kalmia Dil. D2 1,5g, Petroleum rectificatum Dil. D4 1,5g, Sulfur Dil. D6 1,0g. Enthält 58,4 Vol% Alkohol Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nr. 63a 30 ml Tropfen
Beliebt
17,92 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Regenaplex Nr. 63a Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wie ist Regenaplex Nr. 63a anzuwenden? Soweit nicht anders verordnet nehmen Sie bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Sie 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Zusammensetzung: 10 ml enthalten je 1,66 ml: Arctium D3, Inula helenium e rad. rec. D4, Juniperus communis D4, Knautia arvensis D4, Levisticum officinale e rad. rec. D4, Petroleum rectificatum D6. Enthält 50 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Genu-cyl® L Gelenk-Complex
16,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Genu-cyl® L Gelenk-Complex wird bei Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates und zur Behandlung von Entzündungen und Beschwerden im Gelenkbereich eingesetzt, wie z.B. Kniegelenksentzündung Entzündungen in den Ellenbogengelenken Handgelenksentzündung Fuß- und Sprunggelenksentzündung Zusammensetzung: 10 g Mischung enthalten: Apis Dil. D4 1,5g, Bryonia Dil. D4 2,0g, Causticum Hahnemanni Dil. D3 1,0g, Dulcamara Dil. D2 1,5g, Kalmia Dil. D2 1,5g, Petroleum rectificatum Dil. D4 1,5g, Sulfur Dil. D6 1,0g. Enthält 58,4 Vol% Alkohol Dosierung Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Vertigopas® Tropfen 100 ml Tropfen
Topseller
18,89 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Unbenanntes Dokument Vertigopas® Tropfen Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schwindelgefühle unterschiedlicher Ursache. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einerärztlichen Abklärung bedürfen. Zusammensetzung: 10 g (= 10,3 ml) enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Cocculus Dil. D4 2 g, Conium Dil. D4 2 g, Ambra Dil. D6 2 g, Oenanthe crocata (HAB 1934) Dil. D3 (HAB, Vorschrift 3a) 2 g, Petroleum rectificatum Dil. D8 2 g. Gemeinsam potenziertüber die letzte Stufe mit Ethanol 15% (m/m). Hinweis: Enthält 23 Vol.-% Alkohol. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 ml Herstellerdaten: Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH Schiffenberger Weg 55 35394 Gießen Germany

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nummer 6 3 aN Tropfen
22,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.167 ml Arctium lappa (hom./anthr.)0.167 ml Inula helenium (hom./anthr.)0.167 ml Juniperus communis (hom./anthr.)0.167 ml Knautia arvensis (hom./anthr.)0.167 ml Levisticum officinale (hom./anthr.)0.167 ml Petroleum rectificatum (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Regenaplex Nummer 6 3 aN Tropfen (Packungsgröße: 30 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
VERTIGOPAS Tropfen 20 ml - Versandkostenfrei ab...
Highlight
6,28 € *
zzgl. 2,50 € Versand

VERTIGOPAS Tropfen PZN: 07113316 PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH 20 ml Wirkstoffe 200 mg Petroleum rectificatum D8 200 mg Anamirta cocculus D4 200 mg Ambra grisea D6 200 mg Conium maculatum D4 200 mg Oenanthe crocata D3 Indikation/Anwendung Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Schwindel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schwindelgefühle unterschiedlicher Ursache. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, je 5 - 10 Tropfen ein, bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 mal täglich 5 - 10 Tropfen. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr nehmen nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis (akut höchstens 12mal täglich je 3 - 5 Tropfen, chronisch 1 - 3mal täglich 3 - 5 Tropfen) ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis ein (akut höchstens 12mal täglich 4 - 8 Tropfen, chronisch 1 - 3mal täglich 4 - 8 Tropfen) ein. Dauer der Anwendung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten: Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt. Art und Weise Das Arzneimittel soll mit Wasser verdünnt eingenommen werden. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen: Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweise: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken. Wechselwirkungen Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln: Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden: von Alkoholkranken. Schwangerschaft und Stillzeit Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollten die Tropfen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich: Kinder: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 1 Jahr liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 1 Jahr nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nummer 6 3 a Tropfen
22,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.167 ml Arctium lappa (hom./anthr.)0.167 ml Inula helenium (hom./anthr.)0.167 ml Juniperus communis (hom./anthr.)0.167 ml Levisticum officinale (hom./anthr.)0.167 ml Petroleum (hom./anthr.)0.167 ml Succisa pratensis (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Regenaplex Nummer 6 3 a Tropfen (Packungsgröße: 30 ml) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
VERTIGOPAS Tropfen 100 ml
Bestseller
21,98 € *
ggf. zzgl. Versand

VERTIGOPAS Tropfen PZN: 07113322 PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH 100 ml Wirkstoffe 200 mg Petroleum rectificatum D8 200 mg Anamirta cocculus D4 200 mg Ambra grisea D6 200 mg Conium maculatum D4 200 mg Oenanthe crocata D3 Indikation/Anwendung Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Schwindel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schwindelgefühle unterschiedlicher Ursache. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, je 5 - 10 Tropfen ein, bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 mal täglich 5 - 10 Tropfen. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr nehmen nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis (akut höchstens 12mal täglich je 3 - 5 Tropfen, chronisch 1 - 3mal täglich 3 - 5 Tropfen) ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis ein (akut höchstens 12mal täglich 4 - 8 Tropfen, chronisch 1 - 3mal täglich 4 - 8 Tropfen) ein. Dauer der Anwendung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten: Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt. Art und Weise Das Arzneimittel soll mit Wasser verdünnt eingenommen werden. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen: Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweise: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken. Wechselwirkungen Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln: Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden: von Alkoholkranken. Schwangerschaft und Stillzeit Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollten die Tropfen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich: Kinder: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 1 Jahr liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 1 Jahr nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nr. 63aN
18,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Regenaplex Nr. 63aN Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wie ist Regenaplex Nr. 63aN anzuwenden? Soweit nicht anders verordnet nehmen Sie bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Sie 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Zusammensetzung: 10 ml enthalten je 1,67 ml: Arctium D6, Inula helenium e rad. rec. D8, Juniperus communis D8, Knautia arvensis D8, Levisticum officinale e rad. rec. D8, Petroleum rectificatum D12. Enthält 50 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
VERTIGOPAS Tropfen 50 ml - Versandkostenfrei ab...
Bestseller
11,28 € *
zzgl. 2,50 € Versand

VERTIGOPAS Tropfen PZN: 07122350 PASCOE pharmazeutische Präparate GmbH 50 ml Wirkstoffe 200 mg Petroleum rectificatum D8 200 mg Anamirta cocculus D4 200 mg Ambra grisea D6 200 mg Conium maculatum D4 200 mg Oenanthe crocata D3 Indikation/Anwendung Das Präparat ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Schwindel. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Schwindelgefühle unterschiedlicher Ursache. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12mal täglich, je 5 - 10 Tropfen ein, bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 mal täglich 5 - 10 Tropfen. Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr nehmen nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis (akut höchstens 12mal täglich je 3 - 5 Tropfen, chronisch 1 - 3mal täglich 3 - 5 Tropfen) ein. Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nehmen nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis ein (akut höchstens 12mal täglich 4 - 8 Tropfen, chronisch 1 - 3mal täglich 4 - 8 Tropfen) ein. Dauer der Anwendung: Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten: Vergiftungen oder Überdosierungserscheinungen sind nicht bekannt. Art und Weise Das Arzneimittel soll mit Wasser verdünnt eingenommen werden. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen: Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Hinweise: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken. Wechselwirkungen Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln: Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden: von Alkoholkranken. Schwangerschaft und Stillzeit Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, sollten die Tropfen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich: Kinder: Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 1 Jahr liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 1 Jahr nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Regenaplex Nr. 63a
18,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Regenaplex Nr. 63a Homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Wie ist Regenaplex Nr. 63a anzuwenden? Soweit nicht anders verordnet nehmen Sie bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen ein. Bei chronischen Verlaufsformen nehmen Sie 1 – 3 mal täglich je 5 Tropfen ein. Eine über 1 Woche hinausgehende Einnahme sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach einigen Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten nicht über längere Zeit ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Zusammensetzung: 10 ml enthalten je 1,66 ml: Arctium D3, Inula helenium e rad. rec. D4, Juniperus communis D4, Knautia arvensis D4, Levisticum officinale e rad. rec. D4, Petroleum rectificatum D6. Enthält 50 Vol.-% Alkohol.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
ADRENAL Tropfen 30 ml
Unser Tipp
24,98 € *
ggf. zzgl. Versand

NatraBio Adrenal Support (30 ml) Natürliche Homöopathie für die Symptome: Stress & Müdigkeit Allergien & Heuschnupfen Insektenstiche Entzündung Stress Erschöpfung Inhaltsstoffe: Adrenalinum 6X, 12X, 30X Berberis vulgaris 6X, 12X Argentum nitricum 10X Natrium muriaticum 10X Vanadium 10X Oleum Morrhuae 12X Petroleum 12X Inaktive Inhaltsstoffe: gereinigtes Wasser, USP Alkohol Packungsinhalt: Flüssigkeit 30ml

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot